Über uns

MS-Gruppe Neufahrn

Die MS-Gruppe Neufahrn

Die MS-Gruppe Neufahrn wurde 2018 gegründet und besteht aus ungefähr 10 Mitgliedern in unterschiedlichen Krankheitsstadien. Wir könnten unterschiedlicher gar nicht sein, passen trotzdem wunderbar zusammen und ergänzen uns. Wir sind eine Selbsthilfegruppe und können uns durch den Erfahrungsaustausch wichtige Hilfestellungen für den Umgang mit der MS-Erkrankung geben. Gemeinsam erscheint vieles leichter.

Mit unseren MS-Gruppentreffen in Neufahrn möchten wir Betroffenen und auch deren Angehörigen einen Anlaufpunkt bieten, sich auszutauschen und zu lernen mit der Krankheit zu leben und diese zu akzeptieren.

Über die Jahre hinweg hat sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt und fühlen uns wie eine kleine Familie.  Du möchtest uns kennen lernen und Teil unserer Familie werden? Melde dich bei uns! 

Die Treffen der MS-Gruppe Neufahrn

Die Gruppe trifft sich in regelmäßigen Abständen in Neufahrn. Unsere Treffen finden an jedem 2. Dienstag im Monat in Neufahrn statt.

Die Kommunikation mit anderen MS-Erkrankten kann Dir wichtige Hilfestellungen für das Leben mit der Krankheit geben. und du fühlst dich nicht alleine. 

Ihre Ansprechpartner

Mit Rat und Tat stehen wir euch zur Seite.

Josef
Schwarzwälder

Gründer der MS Gruppe Neufahrn

Angela
Bruckbauer

Stellvertretung MS Gruppe Neufahrn

Der Gründer

Das bin ich, Josef Schwarzwälder, Gründer der MS-Gruppe in Neufahrn.

Motivation

Ich war zwei Jahre lang der MS Gruppe in Freising zugehörig. Ich empfand die Gruppe als sehr wertvoll und habe viel Positives aus der Gruppe mitgenommen. Aufgrund meines Krankheitsverlaufs war mir eine weitere Teilnahme jedoch leider nicht weiter möglich. Freising ist von Neufahrn nicht weit entfernt, jedoch weit genug um krankheitsbedingt nicht mehr teilnehmen zu können. Der Weg war zu weit, der Aufwand zu groß und die Reise zu anstrengend.

Auf der Suche nach einer neuen MS Gruppe, die näher an meinen Heimatort liegt, wurde ich leider enttäuscht. Entweder waren die Treffen zu weit weg oder die öffentlichen Verkehrsanbindungen nicht ausreichend. So beschloss ich eine eigene Selbsthilfegruppe zu gründen 

Hobby des Gründers Josef Schwarzwälder: Keyboard spielen
Hobby

Das Keyboard spielen ist nicht nur ein Hobby sondern eine Leidenschaft von mir. Seit meinem 10. Lebensjahr bin ich begeisterter Orgel-/Keyboard-/Klavier-Spieler und spiele überall wo es mir gerade möglich ist. In Kirchen probiere ich die Orgel aus,  in Restaurant probiere ich das Klavier aus und zu Hause habe ich mein Keyboard stehen, wo ich täglich meine Übungsstunden durchführe. Nicht nur das Spielen bereitet mir Freude sondern auch das Texten. Ich bin zusätzlich Komponist und texte meine eigenen Lieder. Es ist ein Hobby das für mich im Laufe der Jahre eine Herausforderung geworden ist, denn die Krankheit steht leider meinem Talent im Weg. Ich trainier jedoch täglich meine Fingerfertigkeiten und übe mit meiner Ergotherapeutin, sodass mein Feingefühl trotz MS-Erkrankung nach wie vor vorhanden ist. 

Josef Schwarzwälder

Gründer der MS Gruppe Neufahrn

Angela Bruckbauer

Stellvertretung MS Gruppe Neufahrn

Die Stellvertretung

Das bin ich, Angela Bruckbauer, Stellvertretung der MS-Gruppe in Neufahrn.

Motivation

Ich bin seit 1992 MS-Erkrankt und wollte Gleichgesinnte finden, mit denen ich mich austauschen kann. Das habe ich bei der MS-Gruppe Neufahrn gefunden. Wir verbringen gemütliche Abende bei einem gemeinsamen Abendessen in Neufahrn. In einer ausgelassenen Stimmung können wir uns über Erfahrungen austauschen und gegenseitig Hilfestellung geben.

Stellvertretung MS Gruppe Neufahrn: Angela Bruckbauer

Alleine sind wir stark, zusammen sind wir stärker

Wir halten zusammen und stärken uns gegenseitig. Du bist ebenfalls MS-erkrankt und möchtest Teil einer Selbsthilfegruppe werden? Melde dich bei uns.