MS-Gruppe Neufahrn

Die MS-Gruppe Neufahrn, eine Selbsthilfegruppe für MS-Erkrankte

Willkommen

Die MS-Gruppe Neufahrn wurde 2018 gegründet und besteht aktuell aus 10 Mitgliedern in unterschiedlichen Krankheitsstadien. Wir könnten unterschiedlicher gar nicht sein, passen trotzdem wunderbar zusammen und ergänzen uns. Wir sind eine Selbsthilfegruppe und können uns durch den Erfahrungsaustausch wichtige Hilfestellungen für den Umgang mit der MS-Erkrankung geben. Unser Motto:

Gemeinsam erscheint vieles leichter.

Mit unseren MS-Gruppentreffen in Neufahrn möchten wir Betroffenen und auch deren Angehörige einen Anlaufpunkt bieten. Wir tauschen uns über Erfahrungen aus und lernen gemeinsam mit der Krankheit umzugehen und diese zu akzeptieren. Über die Jahre hinweg sind wir zusammengewachsen und es hat sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt. Wir fühlen uns wie eine kleine Familie.  Du möchtest uns kennen lernen und Teil unserer kleinen Familie werden?

Melde dich bei uns! Wir freuen uns von dir zu hören! 

Die Gruppen-Treffen
der MS-Gruppe Neufahrn

Die Gruppe trifft sich in regelmäßigen Abständen in Neufahrn. Unsere Treffen finden an jedem 2. Dienstag im Monat in Neufahrn statt. Wir treffen uns in gemütlicher Atmosphäre zu einem gemeinsamen Abendessen. Über den nächsten Treffpunkt informiert uns rechtzeitig der Gründer. 

Ihre ansprechpartner

Josef Schwarzwälder Gründer der MS Gruppe Neufahrn
Josef
Schwarzwälder

- Gründer der MS-Gruppe Neufahrn - 

Angela
Bruckbauer

- Stellvertretung MS-Gruppe Neufahrn - 

Stellvertretung MS Gruppe Neufahrn: Angela Bruckbauer

Wir beide organisieren die Gruppen-Treffen und sorgen dafür, dass alle Zusammen kommen. Erfahre mehr über uns und lerne uns kennen.

neue mitglieder

Wir suchen immer nach neuen Mitgliedern. Melde dich bei uns und schau bei unseren Treffen vorbei.
- Die Treffen finden jeden 2. Dienstag im Monat in Neufahrn statt -

Veröffentlichungen

Auch die regionalen Verlage helfen der MS-Gruppe neue Mitglieder zu akquirieren.

Der Monat

Anzeigenzeitschrift für Neufahrn und seine Ortsteile

- Danke für die Unterstützung -